Mannheim

IMG_2581

„Hallo Dübel, Dein Podcast begleitet mich nun schon eine Ewigkeit. Danke für diese schöne Ablenkung vor allem beim Joggen“, schreibt mir ein Hörer aus Mannheim.

Ich hoffe sehr, daß sich noch andere Podcasts auf seinem MP3-Player befinden. Durchschnittlich dürfte eine Folge so um die 8 Minuten lang sein, was zufällig genau der Zeit entspricht, die ich ich bei meinem Fitnessgrad benötige, um überhaupt meine Joggingschuhe anzuziehen (wenn ich denn welche besäße). Trotzdem aber vielen Dank für diese Einsendung zu meiner Dübels Geistesblitz Hörerzählung. Ich wurde übrigens kürzlich auch noch einmal gefragt, ob überhaupt noch neue Karten angenommen werden, weil die Aktion ja schon so lange läuft. Und ja, natürlich freue ich mich auch weiterhin über eure Karten. Nur her damit, auf meiner Wand ist Platz genug.

Apropos Joggen … das ist mir ja persönlich ohnehin viel zu anstrengend. Wenn es schon körperliche Aktivitäten sein müssen, dann bevorzuge ich doch eher (und der Oscar für die unauffälligste Überleitung geht an…) das Geocachen. Nur zur Info: Noch schlummert der Dübels Geistesblitz Travelbug aus Folge 344 in seinem Versteck und somit ist auch Jens Ohrenblickers Hörbuch „So fühlt sich Freiheit an – Eine Reise durch Australien“ noch zu haben. 🙂

 

 

Ein Gedanke zu „Mannheim“

  1. Aber eben gerade die Phase in der die schuhe doch noch in die ecke geschmissen werden können, die in der diese noch nicht fest mit den Füßen verschnürt sind ist doch kritisch beim Joggen.

    Danach machen zum Beispiel die drei vogonen weiter im Programm – da könnte ich auch Marathon laufen bis eine Folge zu ende ist.

    Gruß LEon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.