DG400 – Die 400. Folge

In der 400. Ausgabe von Dübels Geistesblitz begrüsse ich Jens Winmann, der als kleiner Junge in eine Lostrommel gefallen ist und seitdem als größter Glückspilz von Deutschland bekannt ist. Es wäre doch eigentlich nicht zu viel verlangt, wenn als Jubiläumsgeschenk ein wenig von seinem Glück auf mich überspringen würde, oder?

Download: Dübels_Geistesblitz400.mp3

In diesem Podcast wurden Musik und Sounds von MAGIX verwendet. Aufgenommen wurde mit Garageband.

Wenn es Euch gefallen hat, dann werft doch was in meinen Spendenhut.

4 Gedanken zu „DG400 – Die 400. Folge“

  1. Moin!
    Ich bin leider etwas spät dran, aber dennoch: alles Gute zu deinem Jubiläum 🙂 So einen Podcast 400 Folgen lang zu machen ist sicher keine einfache Aufgabe. Vielen Dank für die ganze Arbeit, die du hier reinsteckst 🙂
    Grüsse, Dennis

  2. Lieber Duebel,
    herzlichen Glückwunsch zu diesem außergewöhnlichen Jubiläum! Danke für 400 Folgen bester Unterhaltung. Ich hoffe du wirst noch weiterhin viele Geistesblitze bekommen, sowie Muße und Zeit haben diese weiterhin mit uns zu teilen.
    Ab wann bietest du offizielle Führungen durch deine heiligen Hallen für deine „größten Fans des Podcasts“ an?^^

    Beste Grüße
    Ben

    PS: Bitte immer sicherheitshalber einen Wecker stellen, wenn du dich auf deinem Balkon schlafen legst 😉

    1. Offizielle Führungen sind im Mietvertrag für die von mir bewohnte Wohnung nicht vorgesehen. Abgesehen davon ist meine Aufnahmesituation derzeitig ähnlich wie Anno 2005 bei Annik Rubens in „Schlaflos in München“. Die Gute hockte in ihrem Kleiderschrank und sprach in ein Mikro. Also nix mit heiligen Hallen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.