Derzeitig lese ich wieder die Heftromanserie Perry Rhodan, die in diesem Jahr den 60. Geburtstag feiert und am letzten Freitag den Jubiläumsband mit der laufenden Nummer 3100 herausgebracht hat.. 

In den letzten 20 Jahren habe ich immer wieder mal einige Romane der Serie gelesen und nun kürzlich im Rückblick festgestellt, daß ich aus verschiedenen Gründen noch nie einen kompletten Handlungsabschnitt von 100 Heften gelesen habe. Trotzdem hatte (und habe) ich immer großen Spaß dabei und stelle mir die Frage, wie sich eigentlich die Romanfiguren so fühlen, wenn Leser einfach so aufhören zu lesen.

Musik: Chris Hülsbeck – Visions of Tyrell 

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.